Sommerurlaub mit Kindern

eine unvergessliche Reise für Groß und Klein

Sandburgen bauen, im Meer planschen oder eine Fahrt auf der Sommerrodelbahn in den Bergen – für Kinder bedeutet Sommerurlaub in den heißen Monaten Einzigartiges und Neues fernab von zu Hause zu erleben. Sie als Eltern können die Freude mit Ihrem Kind teil...

Urlaub mit Kindern im Sommer

Ziele finden

Je älter die Kinder werden, desto mehr eigene Vorstellungen haben sie davon, was sie im Urlaub erleben möchten und wohin die Reise gehen soll. Da kann es schon mal vorkommen, dass sich die Bedürfnisse der Kinder, die sich Action und Spannung wünschen, von denen der Eltern, die mehr auf Ruhe und Entspannung sowie kulturelle Erlebnisse setzen, unterscheiden. Auch die Anzahl der Kinder spielt eine Rolle. Je mehr Ideen zusammenkommen, desto schwieriger wird die Entscheidung. Ziel ist es dann, eine Urlaubsregion zu finden, die den Ansprüchen aller Reisenden gerecht wird. Club Med präsentiert Ihnen beispielhaft zwei unterschiedliche Reiseziele, an denen sich gelungene Urlaubstage für Erwachsene wie Kinder verbringen lassen. Dazu ergänzen wir hilfreiche Ideen zur Feriengestaltung vor Ort.

Strandurlaub mit Kindern

Urlaub mit Kindern am Meer, wie zum Beispiel eine Reise nach Griechenland oder Ferien in Italien, bietet die Möglichkeit, dass jeder das findet, was ihm Spaß macht. Während Sie auf der Liege am Strand relaxen, können Ihre Kinder, je nach Alter, im Sand buddeln oder Beachvolleyball spielen. Nachdem jedes Familienmitglied Zeit für sich hatte, lassen sich tolle Aktivitäten noch besser zusammen erleben. Von Kanufahren über Minigolf bis hin zu Wellness – sicher findet jede Familie mindestens eine Sache, die sie zusammen erleben möchte.

Wanderurlaub mit Kindern

Auch der Sommerurlaub in den Bergen gilt als eine Form des Urlaubs, bei der sich hervorragend Kompromisse finden lassen, um die vielfältigen Bedürfnisse aller Reisenden zu vereinen. Jüngere Kinder freuen sich über Tiere und Pflanzen, die es auf der Wanderung zu entdecken gibt, kühlen sich gern ihre Füße im erfrischenden Bergfluss oder haben Spaß am Echo, wenn sie in die Berglandschaft hineinrufen. Ältere Kinder, die Actionerlebnisse brauchen, fahren mit dem Tretroller hinab ins Tal oder mountainbiken über Stock und Stein. Wählen Sie für Ihren Wanderurlaub zum Beispiel die Schweizer Alpen. Auch die Französischen Alpen sind eine gute Idee. In der Region Les Deux-Alpes beispielsweise können Sie in Ihrem Sommerurlaub mit der Familie sogar eine Wanderung im Schnee machen.

So finden Sie das richtige Reiseziel für Ihren Sommerurlaub mit Kindern – Checkliste

Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, an der Sie sich orientieren können, wenn Sie ein Reiseziel für den Sommerurlaub mit Ihren Kindern suchen. So bedenken Sie alle wichtigen Faktoren bei der Zielfindung:

• Freizeitangebote für jedermann:

Prüfen Sie, ob die Destination Aktivitäten für alle Altersstufen bereithält und ob das Angebot zwischen ruhigen und spannungsgeladenen Freizeitmöglichkeiten ausgewogen ist.

• Verträgliches Klima:

Die Temperaturen Ihres Reiseziels sollten für Eltern und Kind gleichermaßen bekömmlich sein. Zu bedenken ist, dass kleinere Kinder nicht so viel Hitze vertragen und Urlaubsländer mit Temperaturen bis zu maximal 30 Grad ausreichen.

• Schönwettergarantie:

Wer im Sommerurlaub Kinder mit schlechter Laune bei regnerischem Wetter umgehen möchte, der wählt lieber ein südlich gelegenes Reiseziel aus. Dort scheint im Sommer meist durchgehend die Sonne.

• Flugdauer:

Bei Flugreisen sollten Sie sich vorab über die Flugdauer informieren. Insbesondere kleineren Kindern fällt es schwer über eine lange Zeit hinweg im Flugzeug still zu sitzen.

• Zeitverschiebung:

Möglicherweise gibt es in Ihrer Zieldestination eine Zeitverschiebung. Diese kann den Schlafrhythmus des Kindes durcheinanderbringen und für Ihr Kind wie für Sie Stress bedeuten. Bei kleineren Kindern sind besser Orte mit einer geringen Zeitverschiebung zu wählen.

• Reise- und Sicherheitshinweise:

Informieren Sie sich vorab auf der Seite des Auswärtigen Amtes darüber, ob Sie beispielsweise ein Visum oder bestimmte Impfungen benötigen.

Sommerurlaub mit Kindern

Club Med bereitet allen eine unbeschreibliche Zeit

Jeder Gast, ob groß oder klein, ist bei Club Med gleichermaßen willkommen. Daher haben wir unsere Resorts so ausgerichtet, dass jedes einzelne Bedürfnis gestillt werden kann. Das schafft glückliche Kinder und zufriedene Eltern.

Eine so ereignisreiche Zeit: Als frischgebackene Eltern geht es mit Ihrem Baby auf die erste Reise. Natürlich möchten Sie jede neue Entdeckung Ihres Babys miterleben. Doch eine kurze Auszeit mit Ihrem Partner ist sicher auch eine gute Idee. Währenddessen betreut das geschulte Team des Baby Club Med®* Ihren kleinen Liebling. Bewegungsparcours und Bereiche zum Ausruhen bieten Ihrem Baby genau das, was es braucht, sodass Sie es gut versorgt wissen. Des Weiteren stehen Ihnen in unseren Resorts Babybetten, Mikrowellen und vieles mehr, das Sie für die Ausstattung in Ihrem Urlaub mit Baby benötigen, zur Verfügung.

zum Baby Club Med

Auch für Ihr Kleinkind gibt es die Möglichkeit der Kinderbetreuung, im Petit Club Med®*. Hier erleben die Kleinen jede Menge Spaß bei altersgerechten Spielen wie Planschen im Pool, Liedersingen oder Verkleiden. Entscheiden Sie selbst, zu welcher Tageszeit Sie die Betreuung in Anspruch nehmen. Natürlich können Sie jederzeit auch selbst mit Ihrem Kind unsere kindgerechten Bereiche wie den Spielplatz oder den Kinderpool nutzen und gemeinsam baden, spielen und toben.

zum Petit Club Med

Im Mini Club Med®*können die etwas älteren Kinder ihre Zeit verbringen. Ein vielfältiges Animationsprogramm und diverse Sportmöglichkeiten sorgen für gute Laune. Warum erleben Sie das Ganze nicht einfach gemeinsam mit Ihrem Kind? Spielen Sie Tennis oder besuchen Sie zusammen einen Kochkurs. In einigen Resorts können Sie mit Ihrem Kind auf dem zirkusinspirierten Spielplatz des Cirque du Soleil sogar am Trapez fliegen.

zum Mini Club Med

Jugendliche erwarten von einem Sommerurlaub coole Erlebnisse und möchten andere Teenager kennenlernen. Im Juniors' Club Med®* haben Ihre Kinder die Möglichkeit, sich mal ohne die Eltern zu amüsieren und Neues auszuprobieren. Beachpartys und Kinoabende sind genauso gefragt wie Wasserski oder einfach nur Chillen mit den neuen Freunden.

zum Junior Club Med

Unsere empfohlenen Resorts für Urlaub mit Kindern