Die besten Strände Europas

Artikel am 23. Juni 2021 veröffentlicht

Die besten Strände Europas

Von ruhigen und versteckten Buchten bis hin zu weitläufigen Küsten und endlosen Horizonten - die schönsten Strände Europas können Sie hier entdecken.

Jeder erwartet etwas anderes von einem Strandurlaub in Europa. Manche wollen goldenen Sand, den man direkt von der Stadt aus erreicht - mit dem Meer vor der Nase, einem Restaurant im Freien dahinter und allem, was man braucht, in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar. Andere wollen ihr Handtuch erst ablegen, wenn sie einen neuen Ort "entdeckt" haben - eine Fahrt, etwas Wandern oder einen langen Spaziergang weg von allen anderen in einem abgelegenen Küstenabschnitt, der Ihnen den ganzen Tag gehört. Was auch immer Sie suchen, Europa bietet Ihnen einige der besten Strandurlaube.

Cefalù, Sizilien

Die mittelalterliche Stadt Cefalù ist die Art von Ort, die Sie alles andere vergessen lässt. Klein genug, um herumzuschlendern, aber groß genug, um einige der besten Fischrestaurants und Gelato-Läden im Mittelmeerraum zu bieten - aber es ist der Strand, der Sie wirklich dazu bringt, Tage in Wochen zu verwandeln. Umrahmt von gelben Klippen und hinunter zu einigen der ruhigsten und wärmsten Gewässer Europas, scheint der schmale Sandstrand jenseits der Mauern von Cefalù wie geschaffen dafür, dass Sie immer wieder zurückkommen. Perfekt für Familien, das ruhige Wasser, die feurige Sonne und die Nähe zu einem der schönsten kulturellen Juwelen Siziliens bieten für jeden etwas.

Empfohlenes Resort: Cefalù

Gregolimano, Griechenland

Die griechische Insel Evia verfügt über 370 km Küstenlinie und fast 110 verschiedene Strände. Während die Ostküste der Ägäis zugewandt ist und die Westküste die Golfe entlang des griechischen Festlandes schützt, ist es die Nordspitze, die den idealen Punkt zwischen Strömungen und Gegenwind findet, um die schönsten Bedingungen für Wassersport in Europa zu schaffen. Gregolimanos ruhiges, klares Wasser ist perfekt zum Wasserskifahren, während der lange, weißgoldene Sandstrand ideal für alle ist, die lieber aus der Ferne zuschauen. Flankiert von einem Pinienwald und nur eine halbe Stunde von der luxuriösen Kurstadt Aedipsos entfernt, ist der Strand von Gregolimano eines der Juwelen von Europa.

Empfohlenes Resort: Gregolimano

Kisebükü-Bucht, Türkei

Bodrum ist von wunderschönen Stränden umgeben - mit beliebten Abschnitten wie Kumbahçe, die Kargi Bucht und Gümbet, die in der Hochsaison große Menschenmengen anziehen. Alle sind eine gute Wahl, wenn Sie näher an den Annehmlichkeiten der Stadt sein wollen (und Kargi ist ein Muss, wenn Sie auf einem Kamel reiten wollen...), aber für etwas mehr Ruhe, fahren Sie östlich von Bodrum entlang der Halbinsel zur Kisebükü-Bucht. Abgelegen genug, dass es eine Herausforderung ist, mit dem Auto dorthin zu gelangen, und mit den Ruinen eines alten Hamams übersät, ist es die Art von Strand, von der Sie anderen Leuten nicht erzählen wollen - bevor sie alle auf einmal auftauchen. Mit einem atemberaubenden Blick über die Insel Karaada bis nach Kos, gibt es keinen besseren Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Empfohlenes Resort: Bodrum Palmiye

Cala Goloritzé, Italien

Sardiniens Cala Goloritzé ist einer der wenigen Strände, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden - sein Wasser ist so blau, sein Sand so weiß und seine Anziehungskraft so einzigartig, dass er nun offiziell neben Stätten wie Machu Picchu, dem Great Barrier Reef und dem Grand Canyon geschützt ist. Wenn Sie zum ersten Mal die Kalksteinklippen erklimmen, um einen Blick darauf zu erhaschen, ist es leicht zu erkennen, warum er einer der besten Strände Italiens ist. Die Art von Ort, die Sie sich vorstellen, wenn Sie jemand bittet, "die Augen zu schließen und an einen Strand zu denken". Jedes Foto, das Sie machen, sieht aus wie eine Postkarte und jede Minute, die Sie nicht dort sind, wollen Sie zurück sein.

Zum Traumziel Italien

Cap d’Antibes, Frankreich

Eingebettet zwischen Cannes und Nizza ist Antibes der Ort, an dem die französische Riviera zum Entspannen kommt. Weit entfernt von den Menschenmassen und Casinos der großen Städte der Provence bietet die Küstenregion, welche die großen Städte trennt, fast jede Art von Strand, die Sie sich wünschen - von den verschlafenen Küstenstädten von Juan les Pins und den Wassersportmöglichkeiten am Plage Ponteil bis hin zu der Art von Orten, für die Sie kilometerweit reisen, nur um die lokalen Meeresfrüchte zu probieren. Aber es sind die versteckten Buchten von Cap d'Antibes, die das schönste Urlaubsgefühl aufkommen lassen - ohne Betonwüste, ohne Menschenmassen (und manchmal auch ohne Wegweiser). Wenn man einen wilden Strand findet, an dem sich niemand aufhält, fühlt man sich reicher als die High-Roller in Monte Carlo (das nur etwa eine Stunde entfernt ist, falls Sie doch mal etwas Abwechslung haben möchten).

Cap d'Antibes in Frankreich

Um die besten Strände Europas mit Stil zu genießen, übernachten Sie in einem der Premium-All-Inclusive-Resorts von Club Med.

Club Med - Das beste All-Inclusive-Urlaubserlebnis

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein und unsere Sonderangebote nicht verpassen?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten, Angebote und Inspirationen automatisch per Mail.

Jetzt anmelden