Wie nachhaltig ist Club Med?

Artikel am 30. Juni 2021 veröffentlicht

Unser Engagement

Mehr als 80% unserer Resorts sind "Green Globe" zertifiziert, fast ein Drittel wurde von TripAdvisor® mit dem EcoLeader-Label ausgezeichnet - hier erfahren Sie mehr darüber, wie nachhaltig Club Med ist.

Unsere 3 Säulen zur Unterstützung von Nachhaltigkeit

Erfahren Sie mehr über einige Initiativen in unseren Resorts

Reduzierung von Lebensmittelabfällen

Es ist uns gelungen, die Speiseabfälle pro Mahlzeit und Person auf nur 101g zu reduzieren, dank mehr als 60 Jahren Erfahrung mit herzhaften, aber gut erforschten Buffets - eine bemerkenswerte Leistung für eine Gruppe, die zu den geringsten Erzeugern vermeidbarer Abfälle gehört.
Außerdem fördert Club Med seit 2008 die lokale Landwirtschaft und Agrarökologie in der Nähe einiger unserer Resorts.

Förderung des Tierschutzes

Club Med bietet keine Zirkusaktivitäten oder Elefantenritte an, auch unsere Ausflüge zur Beobachtung von Walen, Delfinen und Tümmlern finden lediglich im offenen Meer und nicht mehr in Gefangenschaft anbieten. Seit 2019 unterstützen wir mit der WCA (World Cetacean Alliance) unsere Dienstleister in diesem Bereich bei bewährten Praktiken.
In unserem Eco-Chic Resort auf den Seychellen beispielsweise die Kurse "Nisten und Füttern von Schildkröten", "Beach Cleaning" und "Riff-Restaurierung" an, die der Natur und somit auch den Tieren zugute kommen.

Verbot von Einwegplastik

Seit 2018 sorgt unser "Bye-Bye Plastik" Programm für die Reduktion unserer Plastikabfälle. Alle Hygieneprodukte in unseren Badezimmern werden in großen Behältern zur Wiederverwendung abgegeben, alle Strohhalme, Becher, Geschirrteile und Accessoires aus Einwegplastik wurden aus den Resorts* entfernt.Außerdem wurden unsere Plastik-Wasserflaschen in Restaurants und Zimmern werden schrittweise durch Glasflaschen, recycelten Kunststoff oder andere Alternativen ersetzt.

*ausgenommen die Exclusive Collection-Reihe und die brasilianischen Resorts

Pioniere des ökologischen Bauens

Wir sind immer auf der Suche nach grünen Innovationen, um unsere Resorts noch nachhaltiger zu machen.

In den Villen auf Finolhu haben wir 6 000 m2 Photovoltaik-Solarpaneele installiert. Diese Solarpaneele erzeugen nun 30 % der Elektrizität des Resorts und ermöglichen es uns, das Beste aus den natürlichen Ressourcen zu machen, die uns zur Verfügung stehen.

Reduzierung unseres Wasserverbrauchs

In den letzten Jahren haben wir uns bewusst darum bemüht, den Wasserverbrauch in unseren Resorts zu reduzieren. Von 2010 bis 2015 haben wir den Wasserverbrauch in hydrologisch belasteten Zonen um 12,5 % gesenkt.

Außerdem werden 100 % unserer Wasserabfälle aufbereitet, und derzeit verfügen 89 % der Resorts über Wasserdurchflussreduzierer.

Nachhaltigkeit beibringen

Ein wichtiger Baustein für Nachhaltigkeit ist die Bildung.
Bei Club Med vermitteln wir Ihren Kindern durch lustige und inspirierende Aktivitäten die Wichtigkeit einer intakten Umwelt und fördern den gegenseitigen kulturellen Austausch, nicht nur zwischen unseren Gästen - einheimische Kinder sind ebenfalls eingeladen, im Kids Club mitzuspielen. Unsere Programme und pädagogischen Gärten sensibilisieren Kinder für eine gesunde und verantwortungsvolle Ernährung und fördern damit ihr Bewusstsein für Nachhaltigkeit.

Unser Happy To Care Programm

Dies ist der Ort, um glücklich zu sein; und jetzt ist die Zeit zum glücklich sein...

...Aber auch morgen muss man glücklich sein.
Um sich für einen nachhaltigen Tourismus einzusetzen, wurde 2019 unser "Happy To Care" Programm eingeführt.

Mehr erfahren

Unsere Resorts für einen besonders umweltfreundlichen Urlaub

)

Club Med - Das beste All-Inclusive-Urlaubserlebnis

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein und unsere Sonderangebote nicht verpassen?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten, Angebote und Inspirationen automatisch per Mail.

Jetzt anmelden