Die beste Zeit für einen Urlaub in Griechenland

Artikel am 02. August 2021 veröffentlicht

Wann sollten Sie nach Griechenland reisen?

Griechenland ist für sein göttliches Sommerwetter bekannt, das es zu einem fantastischen Sommerurlaubsziel für alle macht – von der kleinen Familie bis hin zum verliebten Pärchen. Wenn Sie jedoch planen, mehr von diesem schönen Land zu entdecken und seine atemberaubenden alten Ruinen zu besuchen, sollten Sie lieber eine Jahreszeit wählen, in der die Temperaturen ein wenig kühler sind. Wir geben Ihnen jede Menge Tipps dazu, was Sie am besten wann besuchen sollten.

Lust auf Wintersport?

Vergessen Sie den Januar-Blues dank einer Reise in das herrliche Griechenland, das das ganze Jahr über mit seiner Schönheit und zahlreichen Möglichkeiten zur Entspannung lockt. Da der Winter mehr Regen und kühlere Temperaturen um die 15°C nach Griechenland bringt, ist es ratsam, diese Zeit damit zu verbringen, das Festland anstelle der Inseln zu erkunden. Da zu dieser Zeit weniger Touristen unterwegs sind, profitieren Sie von kürzeren Warteschlangen bei den beliebten touristischen Attraktionen wie der Akropolis und können die authentische griechische Kultur somit ungestört erleben.
Es wird Sie möglicherweise überraschen zu hören, dass einige Teile von Griechenland in dieser Jahreszeit zu einem wahren Winterwunderland werden, in denen Skifahren ein beliebter Zeitvertreib ist. Der Januar ist der beste Monat für einen Urlaub in diesen Gegenden. Das beliebteste Ziel ist Parnassos, da es das größte Skigebiet in Griechenland ist und nur zwei Stunden von Athen entfernt liegt. Weitere beliebte Skigebiete sind das Skizentrum Kalavrita und das Skizentrum Elatochori an den nördlichen Hängen des berühmten Olymps.

Februar – die Zeit der Festivals

Im Februar gibt es immer noch bewölkte Tage und Schauer – die Sonne fängt gerade erst an, wieder hervorzukommen, und die Durchschnittstemperatur beträgt etwa 10°C auf dem Festland. Besuchen Sie die Inseln, wenn Sie es ein paar Grad wärmer mögen, allerdings wird Ihnen ein Bad im Meer jetzt noch immer Gänsehaut bescheren.
Wenn Sie tiefer in die griechische Kultur eintauchen möchten, dann sollten Sie den Karneval in Patras besuchen. Bei diesen Feierlichkeiten können Sie Musik, Tanz, Spiele, Grillabende und eine beeindruckende Parade erleben. Dieses typisch griechische Fest sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie im Februar in der Nähe sind.
Der Februar ist die Halbzeit der Saison. In diesem Monat findet ein weiteres wirklich großartiges Festival für die ganze Familie statt – das Apókriës (das griechische Faschingsfest) wird von Februar bis März gefeiert und geht auf die Antike zurück. Hier erleben Sie farbenfrohe Kostüme und Masken, traditionelle Tänze und köstliche Gerichte, sodass Sie garantiert viel Spaß haben werden.

Frühlingsgefühle im März

Im März sind die Preise immer noch attraktiv und die Anzahl der Touristen niedrig, aber das Wetter kann zu dieser Zeit recht unbeständig sein. Wenn Sie Glück haben, können Sie schöne Frühlingstage erleben. Die Sonne scheint nun wieder öfter, aber Sie sollten sicherheitshalber auch Regenkleidung einpacken. Und seien Sie gewarnt – Athen verzeichnete einmal eine Temperatur von -2°C in diesem Monat. Kurz gesagt: seien Sie auf alles vorbereitet.
Griechenlands Unabhängigkeitstag jährt sich am 25. März und auch wenn Sie die Geschichte nicht vollständig verstehen, können Sie an den bunten Feierlichkeiten teilnehmen, wenn das Land seine Befreiung vom Osmanischen Reich im 19. Jahrhundert feiert. Es könnte schwierig sein, ein Restaurant zu finden, das an diesem Tag geöffnet ist, da es ein nationaler Feiertag ist, aber dafür können Sie eine Militärparade mit all dem dazugehörigen Spektakel genießen. Alternativ können Sie im März auch an einem der malerischsten Halbmarathons Ihres Lebens in Athen teilnehmen.

Abenteuer im April

Für diejenigen, die ein milderes Klima bevorzugen, ist der April dank einer Durchschnittstemperatur zwischen 17 und 25°C der perfekte Zeitpunkt für einen Urlaub. Zudem können Sie bei etwa 8 Stunden Sonnenschein am Tag viele wärmende Strahlen genießen, und zwar unter äußerst komfortableren Bedingungen. Die erträglichere Temperatur bedeutet, dass Sie viele Outdoor-Abenteuer mit der Familie unternehmen können. Doch wo ist es am schönsten? Die Inseln sind zu dieser Jahreszeit wunderschön, aber dieser Monat eignet sich auch perfekt, um das Festland zu erkunden, bevor die Temperaturen im Sommer steigen.
Starten Sie von Athen aus und erkunden Sie die atemberaubenden Ruinen und historische Stätten, die im ganzen Land zu finden sind. Metéora ist nur eine kurze Autofahrt entfernt und definitiv ein paar Tage Ihrer Zeit wert, wenn Sie die Klöster bewundern wollen, die auf den Spitzen der felsigen, mystischen Landschaft thronen. Es ist ein unvergleichlicher Anblick.

Der Mai gehört dem Jazz

Der Mai begeistert mit wärmeren Temperaturen und weniger Menschenmengen – somit ist dieser Monat ideal, um Griechenland mit der Familie zu besuchen. Ob Tauchgänge im Meer oder Spaziergänge im wunderschönen Kiefernwald: unser Gregolimano Resort ist der perfekte Ort für vielfältige Entdeckungen.
Da der Club Med Gregolimano direkt am Meer liegt, sorgt die Brise an der Küste auch für Linderung von jeglicher Hitze. Das warme Spätfrühlingswetter bringt griechische Sommerabende mit sich, die perfekt für Mahlzeiten im Freien und für eine Club Med Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang sind. Diese Sommermonate begeistern auch mit ihrem aufregenden Nachtleben, da es während der gesamten Saison viele Strandpartys gibt.
Fans der Jazzmusik sollten Ende Mai das jährliche Athens Jazz Festival besuchen, bei dem Musiker aus der ganzen Welt auftreten. Es gilt als eines der besten Festivals seiner Art in Europa und der Eintritt ist kostenlos.

Der Juni ist die Zeit des Sonnenscheins

Nun beginnen die Sommermonate und für viele Menschen bedeutet das Urlaub an schönen Stränden auf traumhaften Inseln. Im Juni beginnen die Temperaturen auf durchschnittlich 24°C zu steigen und die Wahrscheinlichkeit von Sonnenschein erreicht 90%. Abends wird es nun etwas schwül.

Wenn Sie ein Faible für Geschichte haben, warum besuchen Sie dann nicht die mystische Stätte von Delphi, wo das Orakel einst Königen und Kaisern ihre Zukunft vorhersagte? Das Delphi Festival begeistert mit einer Reihe von fantastischen musikalischen Erlebnissen, sowohl klassisch als auch zeitgenössisch, an Orten von natürlicher Schönheit. Sie können auch Poesie-Lesungen und Theaterveranstaltungen genießen – schließlich versteht niemand die Kunst des Theaters besser als die Griechen.

Das im Juni stattfindende Athener Epidaurus-Festival ist das wichtigste Kulturereignis des Landes und eines der ältesten Europas. Einige der berühmtesten Musik-, Tanz- und Theaterkünstler der Welt nehmen teil und Sie können Darbietungen in der erstaunlichen Umgebung des Odeon des Herodes Atticus und des antiken Theaters von Epidaurus erleben. Zudem wird das Festival jedes Jahr in Bezug auf Veranstaltungsorte, Ehrgeiz und Zeitrahmen größer.

Der fabelhafte Juli

Im Juli erreichen wir den Höhepunkt der Sommersaison. Dies ist definitiv einer der beliebtesten Monate für einen Urlaub in Griechenland. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Diese Monate bieten Temperaturen von bis zu 34°C. Auch sind es die trockensten Monate mit den längsten Sonnenstunden mit durchschnittlich 12 Stunden Sonnenschein pro Tag. Somit eignet sich diese Zeit perfekt, um die Bräune zu perfektionieren und die herrliche Hitze zu genießen. Santorini, Mykonos oder Kreta: alle großen Namen sind bereit und warten darauf, dass Sie sie in ihrer ganzen Sommerpracht besuchen und erleben.

Diese hohen Temperaturen bedeuten, dass es ratsam ist, Besichtigungen und Ausflüge auf die Morgenstunden zu verlegen, wenn es noch kühler ist. Anschließend können Sie sich während der heißeren Mittagsstunden am Pool oder am Meer entspannen. Sie möchten etwas ganz anderes erleben? Dann sollten Sie das Hydra Festival besuchen, bei dem die Welt des Puppentheaters gefeiert wird. Hier können Sie Shows von einige der Besten der Branche sehen, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern werden. Dieses Fest ist eine tolle Abwechslung zum Strand.

Theater bei Mondschein

Der Sommer gilt als die beste Zeit für einen Inselurlaub in Griechenland, weil das Meer ruhiger ist und die Fähren häufiger fahren und weniger überfüllt sind. Sie können bequem mit der Fähre oder dem Flugzeug von Insel zu Insel zu reisen. Wenn Sie gerne entspannt unterwegs sind, können Sie auch eine Mittelmeer-Kreuzfahrt unternehmen, die weniger Planung im Voraus erfordert.

August ist der perfekte Zeitpunkt, um die höchsten Meerestemperaturen des Jahres zu genießen, sodass dieser Monat perfekt für Wassersportarten wie Wasserski, Paddeln und Schwimmen ist. Es ist einer der heißesten Monate des Jahres in Griechenland mit durchschnittlichen Temperaturen von 27°C. Das Meer ist jetzt der perfekte Ort, um sich bei dem schwülen Wetter zu erfrischen.

Im August findet auch das Mondfest statt, das den Mond, der sich zu dieser Jahreszeit in seiner hellsten und schönsten Form zeigt, feiert. In vielen Städten in ganz Griechenland finden nun besondere Abendveranstaltungen statt. Sie könnten zum Beispiel nach Athen reisen, um bei Mondschein Theater- und Tanzaufführungen rund um die Akropolis und die römische Agora zu erleben.

Ein perfekter September

Für diejenigen, die sich einen ruhigeren Urlaub wünschen, aber dennoch das warme Wetter genießen wollen, ist der September die beste Zeit für einen Besuch in Griechenland. Die Temperaturen liegen um die 29°C, aber da jetzt keine Schulferien sind, ist in den Hotels und an den Stränden nicht viel los. Das bedeutet auch, dass das Sightseeing in diesen Monaten angenehmer ist, da nun weniger Menschen unterwegs sind und die Temperaturen kühler sind, sodass Sie mehr Zeit damit verbringen können, die Gegend zu erkunden. In vielen archäologischen Stätten gelten noch die „Sommer-Öffnungszeiten“, sodass Sie an einem Tag gleich mehrere besuchen können.

Obwohl der August großartige Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln bietet, wartet auch der September meist mit demselben Wetter auf und begeistert mit warmen Wassertemperaturen. Da die Hochsaison jedoch vorbei ist, werden Sie wahrscheinlich mehr Privatsphäre und Platz am Strand haben, wenn Sie das exotische Meeresleben erkunden, das Griechenland zu bieten hat.

Der entspannte Oktober

Wie der September bietet auch der Oktober in Griechenland das Beste aus beiden Welten. Sie können sich auf angenehmes, aber nicht zu heißes Wetter freuen, sodass Sie verschiedene Aktivitäten genießen können. Am Strand und an den Hauptattraktionen finden sich kaum noch Menschenmassen. Dank einer durchschnittlichen Temperatur von 23,5°C ist das Inselleben so lebhaft ist wie zu jeder anderen Zeit und bei Erkundungstouren in den spannenden Städten kommen noch immer die Shorts zum Einsatz. Nutzen Sie die Gelegenheit für tolle Aktivitäten und besteigen Sie den Olymp oder erkunden Sie die wunderschöne Samaria-Schlucht auf Kreta.

Lieben Sie die Filme? Machen Sie im Oktober eine Reise nach Griechenland und besuchen Sie das Internationale Film- und Videofestival von Athen. Es ist bekannt als großer Unterstützer von Underground-Filmen und solchen von marginalisierten Gruppen. Es werden auch Blockbuster gezeigt, aber es ist eine großartige Erfahrung für all jene, die es lieben, neue Ideen und die Autoren von morgen zu entdecken.

Ein unvergesslicher November

Im November wird die Luft in Griechenland wieder kälter, aber das Wetter ist dennoch weiterhin durchgehend schön. Die Temperaturen liegen zwischen 17–20°C, sodass man nicht unbedingt eine Jacke braucht. Dennoch ist es ratsam, etwas zum Überziehen dabeizuhaben.

Sightseeing in Athen macht in diesem Monat besonders viel Spaß und Sie werden in der Lage sein, einen näheren Blick auf berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis zu werfen, ohne dort dichtgedrängt mit anderen Touristen zu stehen. Am zweiten Sonntag im November findet auch der Athen-Marathon statt – wenn Sie fit genug sind, können Sie an einem der größten Rennen der Welt quer durch die Stadt teilnehmen. Die Athener erfanden einst das Wettlaufen und nirgendwo sonst kann man ein Gefühl dafür bekommen, wie sich die ursprünglichen 42,195 Kilometer tatsächlich anfühlten.

Wenn Sie Thessaloniki noch nie besucht haben, dann ist dies ein guter Monat, um es kennenzulernen und dabei ein großartiges Musikfestival inmitten seiner charmanten Straßen sowie Konzerte mit zeitgenössischen griechischen Musikern zu erleben. Auch haben Sie die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen, um Ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern.

Ein aufregendes Jahresende

Der Dezember ist immer noch ein guter Zeitpunkt, um Griechenland zu besuchen. Das Wetter wird kälter (kann aber Höchstwerte von 14°C erreichen). Zum Schwimmen ist es den meisten Besuchern zwar zu kalt, aber es bieten sich viele Möglichkeiten, um die magischen Inseln und das beeindruckende Landesinnere zu erkunden, sowie die spezielle saisonale Küche ausprobieren oder Attraktionen des Altertums in einem neuen, schneebedeckten Licht zu sehen. Es ist auch die beste Zeit, um den Vouliagmeni-See zu besuchen, wo Sie in unterirdischen Höhlen die Freuden einer natürlichen Therme erleben können.

Weihnachten in Griechenland? Warum nicht? Das Land hat einige der Traditionen wie den Weihnachtsmann und die Rentiere übernommen, aber aufgrund seiner Geschichte und der Zugehörigkeit zur orthodoxen Kirche ist der Silvesterabend der wichtigste Tag, da nun die Geschenke verteilt werden und der Heilige Vasilis anstelle des Heiligen Nikolaus geehrt wird. Sie werden zahlreiche kulturelle Unterschiede entdecken, wie z. B. die Tradition, Segelboote mit Lichterketten zu dekorieren. Bleiben Sie bis zum 6. Januar, wen Griechenland den Dreikönigstag mit einer Reihe von Festivals im ganzen Land begeht. Die bunten Paraden werden Ihnen zahlreiche Fotomotive bieten.

Die beste Zeit, um Angebote zu ergattern

Wie bei vielen anderen Reisezielen, kann man in der Nebensaison in Griechenland günstig Urlaub machen. Bei einem Club Med-Urlaub profitieren Sie jedoch von unseren Frühbucherangeboten, kostenlosen Angeboten zur Kinderbetreuung oder Last-Minute-Angeboten, sodass Sie jederzeit den perfekten Urlaub in Griechenland genießen können.

Club Med - Das beste All-Inclusive-Urlaubserlebnis

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein und unsere Sonderangebote nicht verpassen?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten, Angebote und Inspirationen automatisch per Mail.

Jetzt anmelden