So machen Sie das Beste aus den Sommerferien

Artikel am 03. Mai 2021 veröffentlicht

So machen Sie das Beste aus den Sommerferien

Die Schulsommerferien sind eine der schönsten Zeiten des Jahres für jedes Kind, aber die anfängliche Aufregung kann sich schnell in Langeweile verwandeln, wenn es nichts zu tun gibt und man nirgendwo hingehen kann. Lesen Sie unseren Leitfaden und es wird Ihnen nie an Ideen mangeln, die Sie in den Schulferien unternehmen können.

Auf die Plätze, fertig, backen!

Ob ein einfacher Keks oder ein mehrstöckiger Opernkuchen - Backen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen vieler Kinder in den Schulferien. Also räumen Sie die Arbeitsfläche in der Küche frei und holen Sie Mehl und Eier heraus. Es gibt Tausende von einfachen Kuchen- und Keksrezepten im Internet, bei denen Ihre Kinder die Ärmel hochkrempeln und selbst Hand anlegen können. Lassen Sie Ihr Kind ein Rezept aussuchen und legen Sie los - mit ein wenig Anleitung (und ein paar Warnungen) zaubert Ihr Kind Ihnen einen Gaumenschmaus.

Besuchen Sie einen Freizeitpark

Die Sommerferien sind die perfekte Zeit, um die Familie mit einem Tag voller spannender Erlebnisse und rasanter Fahrten zu bespaßen. Aber denken Sie daran, dass die Liste der Freizeitparks länger ist als Europapark, Phantasialand und Legoland. Versuchen Sie einige der kleineren Parks wie den Holiday Park in Haßloch oder den Skyline Park im Allgäu.

Sport Camp

Wenn Ihre Kinder Sport lieben, gibt es landauf, landab eine große Anzahl von ganz individuellen Sportcamps, die Ihrem Kind nicht nur die Möglichkeit geben, seinen Lieblingssport für Tage oder Wochen zu spielen, sondern auch professionelles Coaching zu erhalten. Mit professionellem Coaching kann Ihr Kind seine technischen und taktischen Fähigkeiten ausbauen, während es gleichzeitig Spaß hat. Die besten Camps haben Trainer, die vom Dachverband ihrer Sportart akkreditiert sind - stellen Sie also sicher, dass das Unternehmen über die richtigen Referenzen verfügt, bevor Sie es kontaktieren.

Picknick

Picknicks sind bei vielen Kindern beliebt und damit eine Top-Idee für die Schulferien. Genießen Sie die schulfreien Tage, indem Sie einen Picknickkorb packen und ein schattiges Plätzchen für ein Essen im Freien suchen. Fragen Sie Ihre Kinder, was sie gerne einpacken würden und lassen Sie sie bei der Zubereitung der Sandwiches und Kuchen helfen, um sie in den gesamten Prozess einzubeziehen. Ziehen Sie in Erwägung, eine oder zwei befreundete Familien einzuladen, um es zu einem echten Ereignis zu machen.

Ab in die Wälder

Deutschland hat einige der schönsten Wälder der Welt, von denen die meisten frei zugänglich sind. Nutzen Sie also die Gelegenheit, indem Sie die Familie zu einem Waldspaziergang versammeln, bei dem Ihre Kinder herumrennen und ihre eigenen Abenteuer erfinden und Höhlen bauen können, während Sie einen friedlichen Spaziergang durch ein uraltes, seit Jahrhunderten unberührtes Waldgebiet genießen können.

Gehen Sie campen

Wenn der Waldspaziergang Ihre Liebe für die Natur entfacht hat, gehen Sie doch noch ein paar Schritte weiter und machen Sie Camping zu einer Ihrer Unternehmungen in den Schulferien. Das Schöne am Camping ist, dass Sie auf Hunderten von Campingplätzen im ganzen Land die Freiheit haben, einige der schönsten Landschaften für nur ein paar Euros pro Nacht zu erkunden. Außerdem werden Ihre Kinder das Gefühl des Abenteuers und die Aufregung, unter einer Plane zu schlafen, lieben - ohne Smartphone oder Social Media.

Besuchen Sie ein Festival

Der Sommer ist die Hauptzeit für Festivals und viele sind sehr darauf bedacht, Familien anzulocken, mit speziellen Kinderbereichen, Workshops und Live-Shows, um sie das ganze Wochenende über zu unterhalten. Neben den vielen kleinen Festivals, die deutschlandweit im Sommer stattfinden, können Sie sich auch auf unserem Blogeintrag "Die besten Festivals rund um die Welt" inspirieren lassen.

Entdecken Sie etwas neues

Wenn die Kinder sechs Wochen lang nicht in der Schule sind, haben Sie viel Zeit, um die Orte zu besuchen, die Sie schon immer mal besuchen wollten, aber nie die Zeit dazu hatten. Vielleicht gibt es eine Sehenswürdigkeit, eine Stadt am Meer oder ein Museum, das schon seit Jahren auf Ihrer Liste steht - oder eine Aktivität, die Sie schon immer mal machen wollten. Nun, die Schulferien sind die richtige Zeit dafür und da Ihre Begeisterung auf Ihre Kinder abfärben wird, stehen die Chancen gut, dass auch sie lernen, es zu lieben.

Entspannen Sie sich bei einem All-Inclusive-Urlaub

Nach all der Anstrengung brauchen Sie eine entspannende Pause, also denken Sie daran, eine oder zwei Wochen Urlaub mit der Familie zu buchen. Egal, ob Sie die Zeit am Pool verbringen oder an einer der vielen Aktivitäten und Sportarten teilnehmen, jedes Familienmitglied wird eine fantastische Zeit haben, vor allem, weil Sie alle zusammen sein werden. Nach dem Sommer, den Sie hinter sich haben, haben Sie sich das verdient!

Um das Beste aus den Schulsommerferien herauszuholen, schauen Sie sich die All-Inclusive-Resorts von Club Med an.

Club Med - Das beste All-Inclusive-Urlaubserlebnis

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein und unsere Sonderangebote nicht verpassen?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten, Angebote und Inspirationen automatisch per Mail.

Jetzt anmelden